Startseite

Herzlich willkommen

 

auf der Internetseite der "St.Hubertus Schützenbruderschaft 1878 Plaidt e.V." 

Auf unseren Seiten finden Sie viele interessante Informationen über unseren Verein und seine Geschichte.

Viel Spaß beim Durchstöbern.

 

Ihr Schützenverein Plaidt

 


 Aktuelles

 

Aufgrund des Coronavirus ruht bis auf weiters der

Schießbetrieb der St.Hubertus Schützenbruderschaft 1878

Plaidt e.V.

 

Eingemiete Vereine sind für ihren Schießbetrieb selbst verantwortlich.

 

Der Vorstand

 


Einladung

 

zum

 

28. Großkaliber-Gewehrschießen in Plaidt am 29. Februar 2020

 

Veranstalter: St. Hubertus Schützenbruderschaft Plaidt 1878 e.V.

Beginn: Samstag 29. Februar 2020 von 10:00 – 18:00 Uhr / Scheibenverkauf bis 17:00 Uhr

Zugelassene Waffen: Militärgewehre bis Baujahr 1945 in original ordonanzmäßigem Zustand ab Kaliber 6,5 mm

Selbstlader sind als Einzellader zu nutzen

Offene Visierung u. original Lochkimme ist erlaubt, aber ohne Diopter u. Stecher,

Schießriemen nicht erlaubt.

 

Wettkampf: Nach den Regeln des historischen Schützenbundes.

5 Schuss auf DSB-Pistolenspiegel, angestrichen, Entfernung 50 m

 

Wertung: Maschinelle Auswertung

Wettkampfort: Beheizte geschlossene Schießanlage Schützenhalle Plaidt

Startgeld: Jede Scheibe kostet 4,00 € / Beim Kauf von 5 Scheiben – 1 Scheibe Gratis

Mannschaft (3 Schützen) 9,00 € insgesamt

Versicherung:    Jeder Schütze hat einen Versicherungsnachweis zu führen oder

vor Beginn des Schießens eine Tages-Haftpflichtversicherung

abzuschließen. Jeder Schütze haftet für seinen Schuss. Für den

Veranstalter besteht Haftungsausschluss.

 

Schießjacke, Schießhandschuh, Schießbrille oder Schießmütze sind erlaubt. Jeder Schütze erkennt mit der Meldung die Ausschreibung in allen Punkten an. Für Teilnehmer, die bei der Siegerehrung nicht mehr anwesend sind, sucht der Veranstalter einen Preis aus (nur bis Platz 20).

 

Es erwarten Sie interessante Geld- und Sachpreise und für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine angenehme und unfallfreie An- und Abreise.

Informieren Sie bitte auch Ihre Schützenkameraden über unser Großkaliberschießen. Wir übersenden auf Wunsch gerne noch eine Einladung. Für Rückfragen stehen unsere Schießmeister zur Verfügung.

 

Fritz Pickenhahn Tel.: 02632 5815 oder 0152 28954388 / E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andreas Weinand Tel.: 02632 6758 oder 0152 53221197 / E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klaus Merkler Tel.: 0176 23703099 / E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

 

Jochen Ritzdorf ist neuer Schützenkönig.

 

Beim Traditionellen Königsschießen der Plaidter Schützen an Fronleichnam konnten nach spannenden Wettkämpfen

die neuen Würdenträger für das kommende Jahr ermittelt werden.

Jochen Ritzdorf (2. v. l.) errang hierbei die Königswürde. Er wird begleitet von seiner Königin AlexandraKlinkhammer.

Scheibenkönig wurde Stefan Heuft (3. v. r.). Zum dritten Mal wurde ein Großkaliber-Scheibenkönig ermittelt.

Andreas Weinand (5. v. l.) war hier erfolgreich. Bürgerkönig wurde Helga Kreier (5. v. r.).

Es gratulierten Brudermeister Christian Breitbach (rechts), Präses Pfarrer Alexander Kurp (links), die zweit- und drittplatzierten

beim Großkaliber-Scheibenkönig Manuel Weinand (4. v. r.) und Andre Mürtz (3. v. l.), sowie Schießmeister Fritz Pickenhahn (2. v. r.).

Wir wünschen allen Würdenträgern ein schönes Königsjahr!